Effectuation: Was erfolgreiche Unternehmer und Manager unterscheidet

Titel Was ist Effectuation

Haben Sie sich einmal gefragt, was erfolgreiche Unternehmer und Manager bei Innovation mit hoher Ungewissheit anders machen? In diesem Beitrag erfahren Sie es.

Was ist Effectuation?

Effectuation ist Methode und Mindset und wird von erfahrenen Unternehmer bei großer Entscheidungsunsicherheit eingesetzt. Effektuieren folgt dabei fünf Grundprinzipien:

Das Hier und Jetzt ausschöpfen

  • Was kann ich?
  • Was habe ich jetzt?
  • Wen kenne ich jetzt [… der mir helfen kann, mein Ziel zu erreichen]?

Flexibel bleiben

  • Das Beste aus Störungen und Zufällen machen.
  • Wenn der Gegenwind zu heftig wird: einfach das Segel umdrehen und mit Rückenwind weiterfahren, z.B. Post-its wurden zufällig ablösbare Haftnotizen – entwickelt werden sollte eigentlich ein Superkleber

    Partner gewinnen, die mitmachen wollen

  • Bei ungewissen Ideen, nur Menschen und Partnerfirmen mit ins Boot nehmen, die auch wirklich mitmachen wollen.
  • Wenn jemand mit Geld überredet werden muss, dann ist es besser einen anderen Partner zu gewinnen.

    Leistbarer Verlust

  • Was ist das Schlimmste, das passieren kann? Wenn es nicht so übel ist, dann ist es den Versuch wert!
  • Das Risiko der Unternehmung mit smarten und geringen Investitionen, z.B. durch Prototyping minimieren und im Griff halten.

    Jeder ist seines Glückes Schmied

  • Sie kreieren das Leben und die Arbeit, die sie möchten, die Ihnen wichtig erscheint.

Was unterscheidet Manager und Effekturierer?

Ideale Manager sind Zielerreicher. Sie legen Ziele fest. Und dann sollen diese Ziele durch sorgfältige Entscheidung, Überwachung und kontrollierte Ausführung erreicht werden. Das Problem: Niemand kann die Zukunft voraussagen. Darum können Ziele (Wirkung) und die Mittel (Ursache) vorher nicht gefunden werden. Rationale Entscheidungen sind somit gar nicht möglich. Viele Manager neigen dann dazu, das weitere Vorgehen zu planen. Planung wird in solchen Phasen jedoch zur Innovationsbremse. Und Planung wird zu einem Wasserkopf, der im Grunde reiner Luxus ist. read more